FAIR world of coffee

Ziegel um Ziegel – ein neues Dorf (Indien / VRO)

14. September 2020
Beitragsbild Ziegel um Ziegel für Familien

Ausgegrenzt und diskriminiert leben Angehörige niederer Kasten und ethnischer Minderheiten am Rand der indischen Gesellschaft in extremer Armut. Die kleine Siedlung Dadidibba Colony im Bundesstaat Andhra Pradesh ist ein Beispiel dafür. Die 30 Familien des Dorfes gehören der ethnischen Minderheit der Yanadi an. Sie werden abwertend auch als „Rattenfänger“ bezeichnet, da sie ihren kargen Lebensunterhalt […]

weiterlesen

FAIR world of coffee

Unsere FAIR world of coffee

1. September 2020
einfach fair

Wir glauben fest daran, dass es eine faire Welt des Kaffees geben kann, die auch fair zu den Menschen in den kaffeeanbauenden Ländern ist. Durch Kauf eines fair gehandelten Kaffees werden die Kaffeebauern mit einem fairen Preis des Rohkaffees für ihre Arbeit entlohnt. Zusätzlich erhält die Kaffeebauernkooperative eine FAIRTRADE-Prämie (welche neben dem Mindestpreis einen wesentlichen […]

weiterlesen

FAIR world of coffee

Wachsendes Wissen – Aufforstung (Malawi / Caritas)

20. August 2020
Projektgrafik Baumschule in Malawi

Schulkinder schützen ihren Lebensraum durch Aufforstung Wenn die Ernte schlecht ausfällt, müssen die kleinbäuerlichen Familien im Norden von Malawi Feuerholz und Holzkohle verkaufen, um überleben zu können.Jeder gefällte Baum führt aber dazu, dass ihre Felder ungeschützt den Wetterkapriolen ausgesetzt sind.Die Familien sind in einem Teufelskreis gefangen: Holzen sie ab, fallen die Ernten noch schlechter aus. […]

weiterlesen

FAIR world of coffee

Unterstützung kleinbäuerlicher Familien (Peru / CEPROM)

20. Juni 2020
Projektgrafik Saatgut in Peru

Zukunft säen – Überlebenschancen für kleinbäuerliche Familien Unzugänglich liegen die Dörfer an den steilen Hängen des Yuracyacu-Tals zwischen 1.500 und 4.000 Metern Höhe. Unzugänglich wirken auch die Menschen hier.Die Geschichte des Tals ist eine Geschichte der Ausbeutung von Land und Leuten. Die Böden sind karg und durch die ausgelaugte Erde fällt die Ernte nur noch […]

weiterlesen

FAIR world of coffee

Gemüseanbau für Kleinbäuerinnen (Rwanda/DUHAMIC ADRI)

Projektgrafik Gemüseanbau für Kleinbäuerinenen

Gemeinsam wachsen – Gemüseanbau für Kleinbäuerinnen in Rwanda Frauen tragen in den ländlichen Gebieten Ruandas eine schwere Last. Sie sind für die Ernährung ihrer Familien verantwortlich, haben aber aufgrund traditioneller Strukturen keine Möglichkeit, ihre Situation zu erleichtern. Mit einfachsten Mitteln bebauen sie kleine Felder, die Erträge reichen jedoch kaum zum Überleben. Ohne Unterstützung und Zugang […]

weiterlesen

Allgemein | FAIR world of coffee

Neue Hoffnung säen (Uganda / OXFAM)

10. Dezember 2019
Projektgrafik Hoffnung Uganda

Landwirtschaftliche Starthilfe für Flüchtlingsfamilien, damit sie ihre Ernährung sichern und sich eine Existenzgrundlage schaffen können. Die Flucht überlebt und in Sicherheit. Was nun? Unser Weihnachts-Anstatt-Aktion hilft südsudanesischen Flüchtlingsfamilien in Uganda, auf einem Stück Land genug zum Leben anbauen und ernten zu können. Was bisher geschah„Danke! Als wir völlig erschöpft hier ankamen, habt ihr uns geholfen […]

weiterlesen

Allgemein | FAIR world of coffee | Veranstaltungen

KULTUR-LUNCH (15. Februar / 8:45-13:00 Uhr)

2. Dezember 2019
das Theaterhotel

Damit die Welt nicht so bleibt, wie Sie ist! „das Theaterhotel“ (dTH) wurde von Mag. Helmut Kuchernig-Hofmann von der HTLW13 Bergheidengasse, seinen Schülerinnen und Schülern und dem Burgschauspieler Otto Tausig erdacht – eine Verbindung von Gastgeber- und Bühnenkunst zugunsten indischer Entwicklungshilfeprojekte des EH-Klubs Wien. Die „dTH“ Familie gab Otto Tausig das Versprechen, dieses Projekt über […]

weiterlesen

FAIR world of coffee

Ein sicheres Heim – ein neues Dorf (Indien / VRO)

17. März 2019
Beitragsbild ein sicheres Heim für Familien

Die Familien von Tummala sind Angehörige der ethnischen Minderheit der Yanadi. Meist werden sie abwertend auch als ‘die Rattenfänger’ bezeichnet, da sie ihren kargen Lebensunterhalt hauptsächlich mit dieser Tätigkeit verdienen. Die Ausgrenzung der Yanadi geht so weit, dass sie nicht in den Dörfern leben dürfen, und diese nur betreten, um eben die anderen Bewohner-Innen von […]

weiterlesen

Allgemein | Anbau und Herkunft | FAIR world of coffee

Rohkaffeepreisvergleich 2018

16. März 2019
Rohkaffeepreisvergleichsgrafik

Die Grafik zeigt die durchschnittlichen Rohkaffeepreise (auf einer Skala von 1 bis 10) in Abhängigkeit von den Kaffeequalitäten. Kaffeequalität basiert dabei auf den SCA (= Speciality Coffee Association) Standards in einer Bewertungsskala bis 100. Ab einer Qualitätsbeurteilung von 80 sprechen wir von Spezialitätenkaffee. Für Kaffees „< 80“ haben wir den aktuellen Rohkaffeepreis an der Börse […]

weiterlesen

FAIR world of coffee

Handwerk mit Zukunft (Brasilien / CMV)

15. März 2019
Projektgrafik Handwerk mit Zukunft

Bäckereiausbildung für junge Frauen aus Armenvierteln Das Leben der Mädchen und jungen Frauen in den Armenvierteln der brasilianischen Stadt Vitória de Santo Antão wird von Armut, Gewalt und dem täglichen Kampf ums Überleben bestimmt. Viele Kinder wachsen auf der Straße auf und haben keine Chance auf einen Schulabschluss. Als ungelernte Arbeitskräfte verdienen sie nicht genug […]

weiterlesen