Allgemein | FAIR world of coffee | Veranstaltungen

KULTUR-LUNCH (15. Februar / 8:45-13:00 Uhr)

das Theaterhotel

Damit die Welt nicht so bleibt, wie Sie ist! „das Theaterhotel“ (dTH) wurde von Mag. Helmut Kuchernig-Hofmann von der HTLW13 Bergheidengasse, seinen Schülerinnen und Schülern und dem Burgschauspieler Otto Tausig erdacht – eine Verbindung von Gastgeber- und Bühnenkunst zugunsten indischer Entwicklungshilfeprojekte des EH-Klubs Wien. Die „dTH“ Familie gab Otto Tausig das Versprechen, dieses Projekt über […]

weiterlesen

FAIR world of coffee

Ein sicheres Heim – ein neues Dorf (Indien / VRO)

Beitragsbild ein sicheres Heim für Familien

Die Familien von Tummala sind Angehörige der ethnischen Minderheit der Yanadi. Meist werden sie abwertend auch als ‘die Rattenfänger’ bezeichnet, da sie ihren kargen Lebensunterhalt hauptsächlich mit dieser Tätigkeit verdienen. Die Ausgrenzung der Yanadi geht so weit, dass sie nicht in den Dörfern leben dürfen, und diese nur betreten, um eben die anderen Bewohner-Innen von […]

weiterlesen

Allgemein | Anbau und Herkunft | FAIR world of coffee

Rohkaffeepreisvergleich 2018

Rohkaffeepreisvergleichsgrafik

Die Grafik zeigt die durchschnittlichen Rohkaffeepreise (auf einer Skala von 1 bis 10) in Abhängigkeit von den Kaffeequalitäten. Kaffeequalität basiert dabei auf den SCA (= Speciality Coffee Association) Standards in einer Bewertungsskala bis 100. Ab einer Qualitätsbeurteilung von 80 sprechen wir von Spezialitätenkaffee. Für Kaffees „< 80“ haben wir den aktuellen Rohkaffeepreis an der Börse […]

weiterlesen

FAIR world of coffee

Handwerk mit Zukunft (Brasilien / CMV)

Projektgrafik Handwerk mit Zukunft

Bäckereiausbildung für junge Frauen aus Armenvierteln Das Leben der Mädchen und jungen Frauen in den Armenvierteln der brasilianischen Stadt Vitória de Santo Antão wird von Armut, Gewalt und dem täglichen Kampf ums Überleben bestimmt. Viele Kinder wachsen auf der Straße auf und haben keine Chance auf einen Schulabschluss. Als ungelernte Arbeitskräfte verdienen sie nicht genug […]

weiterlesen

FAIR world of coffee

Neuanfang in der Fremde (Uganda / OXFAM)

Projektbild Neuanfang in der Fremde

Unterstützung für Flüchtlinge aus dem Südsudan Der Bürgerkrieg im Südsudan vertrieb immer mehr Menschen aus ihrer Heimat. Uganda nahm die Flüchtlinge mit offenen Armen auf und bietet ihnen im Flüchtlingscamp Bidi Bidi ein Zuhause auf Zeit. Der Bürgerkrieg im Südsudan von 2013 bis 2018 zwang viele Familien ihre Heimat zu verlassen und Zuflucht in einem […]

weiterlesen

Anbau und Herkunft | FAIR world of coffee | Unsere Kaffeebauern

Unsere Kaffeebauern: Bukonzo Joint Co-operative Union (Uganda)

Bukonzo Joint Ladies

Bukonzo Joint Co-operative Union Die Bukonzo Joint Co-operative Union ist eine Genossenschaft, die ihren Mitgliedern — 83 Prozent Frauen — gehört, die derzeit 5.500 kleine Bauernhöfe in der Region des Rwenzori-Gebirges im Westen Ugandas betreiben, wo sie hochwertigen, biologisch angebauten, handverlesenen Kaffee anbauen. Die Bukonzo Joint hat ihren Hauptsitz im Stadtteil Kasese in Kyarumba. Zu […]

weiterlesen