Zurück in die Familie - KAFFEELAND HAINISCH Blog

KAFFEELAND HAINISCH Blog

Wissenswertes um Kaffee, Kaffeeanbau, Ernte, Handel, Kaffeerösten und Kaffeezubereitung
FAIR world of coffee

Waisenhaus St. Elisabeth in Butare (Rwanda / Barmherzige Schwestern)

1. Februar 2019
Schwester mit Kleinkind

Das KAFFEELAND HAINISCH unterstützt das Waisenhaus St. Elisabeth in Butare in harten Zeiten.

Ruanda ist ein dicht bevölkerter Binnenstaat in Ostafrika. Obwohl sich die allgemeine Lage in den letzten Jahren wesentlich verbessert hat, zählt Ruanda nach wie vor zu den ärmsten Ländern Afrikas. Flüchtlinge aus der Demokratischen Republik Kongo belasten das elf Millionen Einwohner zählende Land zusätzlich, denn es verfügt kaum über Ressourcen oder eine nennenswerte Industrie. Die durchschnittliche Lebenserwartung beträgt daher nur 58 Jahre. Eine Frau bringt durchschnittlich fünf bis sechs Kinder zur Welt. Nur knapp ein Drittel nimmt bei der Geburt medizinische Hilfe in Anspruch. Daher kommt es oft zu Komplikationen während der Entbindung, manchmal mit tödlichem Ausgang.

Im Waisenhaus St. Elisabeth werden Kinder, deren Mütter bei oder kurz nach der Geburt sterben aufgenommen und aufgepäppelt. Neben der Akutversorgung von Neugeborenen versucht Schwester Desireé Nibogora, Leiterin der Einrichtung, ihren Schützlingen ein liebevolles neues Zuhause zu bieten. Sie weiß, dass ein Heim keine Familie ersetzen kann.
Langfristiges Ziel ist es daher, den Kindern die Wiederaufnahme in ihre Großfamilie zu ermöglichen oder eine fürsorgliche Pflege- bzw. Adoptivfamilie zu finden, die die Schützlinge bei sich aufnehmen möchte. Viele der Kinder, die in St. Elisabeth leben, tun dies daher nur auf Zeit.
65 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 0 und 25 Jahre leben im Heim. Sie erhalten Nahrung und Kleidung und können die Schule besuchen. Zusätzlich werden täglich rund 70 Kinder aus der Umgebung mit einer warmen Mahlzeit versorgt. Oft das einzige Essen am Tag.
Die eingehenden Spendengelder wurden für Lebensmittel, ärztliche Versorgung und Schulgebühren verwendet.

Waisenhaus St. Elisabeth in Butare

tanzende Frauen
Waisenkinder mit Betreuern
Kleinkinder sitzend
Frauen und Kinder bedanken sich
Frauen und Kinder mit Lebensmittelsäcken
Schweser Nibogora mit Säuglingen und Frauen
2 Frauen füttern Säuglinge
Schweser Nibogora im Garten
tanzende Frauen Waisenkinder mit Betreuern Kleinkinder sitzend Frauen und Kinder bedanken sich Frauen und Kinder mit Lebensmittelsäcken Schweser Nibogora mit Säuglingen und Frauen 2 Frauen füttern Säuglinge Schweser Nibogora im Garten

Fotos: © Daughters of Charity of Saint Vincent de Paul, Caritas (Da wir die sozialen Projekte nicht selbst betreuen und besuchen, ist der Projektträger die Quelle und Eigentümer der Fotos)
Projektbeschreibung: © Caritas Graz-Seckau
KAFFEELAND HAINISCH in Zusammenarbeit mit Caritas Graz-Seckau, Barmherzige Schwestern (Durchführung im Einsatzgebiet)

zum Überblick über unsere FAIR world of coffee Projekte