Weltkarte mit Kaffeegürtel

Kaffeeanbauländer

Kaffee wird in zahlreichen tropischen und subtropischen Ländern zwischen dem 20-ten nördlichen und 20-ten südlichen Breitengrad, dem sogenannten Kaffeegürtel, in einer Seehöhe von 200 m bis 2.300 m angebaut.

Jene Länder aus denen Kaffee zu uns ins KAFFEELAND kommt sind „fett“ geschrieben.

Kaffeeanbauländer – Top 10

Anteil der Top 10 Kaffeeanbauländer (2015/16) an der jährlichen Rohkaffee-Ernte in Prozent

  1. Brasilien (33 %)
  2. Vietnam (19 %)
  3. Kolumbien (10%)
  4. Indonesien (8 %)
  5. Äthiopien (5 %)
  6. Indien (4 %)
  7. Honduras (4%)
  8. Uganda (3 %)
  9. Guatemala (2 %)
  10. Peru (2 %)

Für die restlichen Länder verbleiben somit in Summe noch rund 10 %

Anbauländer / Afrika

  • Angola
  • Äthiopien
  • Burundi
  • Demokratische Republik Kongo
  • Elfenbeinküste
  • Jemen
  • Kamerun
  • Kenia
  • Madagaska

  • Malawi
  • Ruanda
  • Sambia
  • Sao Tome e Principe
  • Simbabwe
  • St. Helena
  • Südafrika
  • Tansania
  • Uganda

Anbauländer / Südamerika

  • Bolivien
  • Brasilien
  • Ecuador
  • Galapagos Inseln
  • Kolumbien
  • Paraguay
  • Peru
  • Venezuela

Anbauländer / Mittelamerika & Karibik

  • Costa Rica
  • Dominikanische Republik
  • El Salvator
  • Guatemala
  • Haiti
  • Hawaii (USA)
  • Honduras
  • Jamaika
  • Kuba
  • Mexiko
  • Nicaragua
  • Panama
  • Puerto Rico

Anbauländer / Asien-Pazifik

  • Australien
  • Indien
  • Indonesien
  • Nepal

  • Neukaledonien
  • Papua-Neuguinea
  • Philippinen
  • Vietnam