Kaffee des Monats September - KAFFEELAND HAINISCH Blog

KAFFEELAND HAINISCH Blog

Wissenswertes um Kaffee, Kaffeeanbau, Ernte, Handel, Kaffeerösten und Kaffeezubereitung
Allgemein | Produktvorstellung

Kaffee des Monats September

1. September 2019
Kaffee des Monats September

Unser Kaffee des Monats September ist ein nass aufbereiteter (washed) Kaffee, für den der Sake See im Ngoma District namensgebend war. Die gleichnamige Sake Farm befindet sich im südöstlichen Teil von Rwanda, nicht weit vom Akagera River. Die Gegend hat ein Mikroklima, in dem Dank der beiden Seen Mugesera und Sake eine hohe Kaffeequalität erzielt werden kann. Zusätzlich sind der Boden und die Temperaturen ideal für den Kaffeeanbau. Da die Sake Farm mit der Sake Women´s Coffee Washing Station auch Mitglied der International Women’s Coffee Alliance (IWCA) ist, wird der Kaffee auch gerne als „Frauenkaffee“ bezeichnet. (Hintergrund zum Projekt: Die Sake Farm bietet hauptsächlich Arbeit für Frauen und Jugendliche. Das Gehalt soll dazu beitragen, das Leben der Mitarbeiter zu verbessern und die Armut im ländlichen Gebiet verringern.)

Der Kaffee wurde so geröstet, dass er einen modernen, leicht gerösteten Espresso repräsentiert. Dieser Kaffee besitzt eine ausgewogene Säure, einen mittelkräftigen Körper und eine feine Würze. Generell ist er ein gut balancierter Kaffee mit Aromen von Beeren und Milchschokolade, die Aromen sind sehr sauber.

Für unseren Kaffee des Monats September 2019 erhalten registrierte Kunden dreifache Bonuspunkte. Jetzt „Rwanda Sake“ Kaffee kaufen und 3-fach Bonuspunkte sammeln.