Eistee Jamaica-Rum - KAFFEELAND HAINISCH Blog

KAFFEELAND HAINISCH Blog

Wissenswertes um Kaffee, Kaffeeanbau, Ernte, Handel, Kaffeerösten und Kaffeezubereitung
Produktvorstellung | Rezepte | Tee & Teezubereitung

Eistee Jamaica-Rum

31. Juli 2019
Eistee Jamaica Rum beim Umgiessen

Wir haben unseren Eistee Jamaica-Rum genannt, weil ein Kaltauszug unseres Früchtetees Jamaica-Rum die Geschmacksgrundlage ist. Einfacher geht es wohl kaum, um sich einen wirklich schmackhaften Eistee selbst zuzubereiten. Wir haben uns für diesen Sommercocktail zu einem Tee-Kaltauszug ein leckeres Eissorbet gegönnt. Zur Unterstützung haben wir uns den Eisgetränkezubereiter „Lenny“ genommen. Natürlich geht es auch ohne „Lenny“, aber mit „Lenny“ ist vieles einfacher, vor allem auch weil „Lenny“ über einen Spritzdeckel während des Mixvorganges verfügt.

Zutaten:

  • 200ml Jamaica-Rum Eistee (wir haben einen Kaltauszug verwendet)
  • 1 Kugel Johannisbeer-Sorbet
  • nach Bedarf mit Rohrzucker süßen (wir haben darauf verzichtet)

Zubereitung:

Jamaica-Rum Kaltauszug (Tee mit kaltem Wasser zwischen 12 und 24 Stunden ziehen lassen) mit einer Kugel in den Eisgetränkezubereiter „Lenny“ einfüllen, mit dem elektrischen Rührbesen mixen, umgießen (nicht unbedingt notwendig, aber wir finden ein schönes Glas ansprechender) und genießen. (Natürlich lässt sich der Eistee auch ohne den Eisgetränkezubereiter „Lenny“ herstellen – einfach die Zutaten in einem passenden Gefäß mixen – ideal wäre ein Gefäß mit einem „Mix-Deckel“)

verwendete Produkte aus unserem Angebot: Eisgetränkezubereiter Lenny, Früchteteemischung Jamaica-Rum, naturbelassener unraffinierter Rohrzucker